KunstZeit - Führungen für Menschen mit Demenz

 

Seit September 2016 bieten die Pinakothek der Moderne sowie weitere ausgewählte Museen und Ausstellungsorte mit dem Programm KunstZeit erstmals Führungen für Menschen mit Demenz an.

Annäherungen an Kunst erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei auf ganz unterschiedliche Weise. Vor ausgewählten Kunstwerken bietet sich die Möglichkeit, eigene Gedanken, Gefühle und Erinnerungen einzubringen. Ergänzt werden die Führungen durch intuitives Entdecken, durch musikalische oder künstlerisch-praktische Akzente. In entspannter Atmosphäre ist genügend Zeit für ein gemeinsames Kunsterlebnis der Betroffenen mit ihren Begleiterinnen und Begleitern. 

 

Die Führungen dauern inklusive der Kaffee- und Teerunde ca. 90 Minuten und sind kostenfrei. Es fällt lediglich der Eintritt in das jeweilige Museum an.

KunstZeit beruht auf einem gemeinsamen Konzept der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und der städtischen Museen und Kunstorte Museum Villa Stuck, Lenbachhaus und Artothek & Bildersaal.

Auf Initiative der Stiftung Pinakothek der Moderne wurde KunstZeit bis 2019 durch die freundliche Unterstützung der Josef und Luise Kraft-Stiftung ermöglicht.

 

Am 9.12.2016 fand ein Fachtag zum Thema statt. Das Programm finden Sie hier.  

 

 

Buchung und weitere Informationen zu KunstZeit in
der Pinakothek der Moderne unter
 
Telefon: 089- 23805 – 263, buchung@pinakothek.de 

Informationen zu den Terminen der anderen Häuser finden Sie auf musenkuss-muenchen.de und auf den Webseiten der Häuser.