PIN.occhio

Das Projekt richtet sich an Kinder aus sozial schwachen Stadtteilen. PIN.occhio lädt Kinder aus verschiedenen Münchner Kindertageseinrichtungen zu jeweils vier Besuchen in die Pinakothek der Moderne ein. In kreativen Workshops nähern sich die Kinder spielerisch dem Prinzip Museum und entdecken die Schätze der Sammlungen für Kunst und Design.

Altersgruppe: 6 bis 10 Jahre
Wer macht mit: Kinder aus Kindertagesstätten
Pro Gruppe: Vier Nachmittage im Museum
Stadtbezirke: u.a. Milbertshofen, Hadern, Hasenbergl, Trudering, Giesing
Was erlebt ein PIN.occhio: Experimente mit Farbe, Material und Form – und Freude am Museum
Motto: Spielerisch Kunst entdecken.

Ein gemeinsames Projekt von Stiftung der Pinakothek der Moderne, PIN.-Freunde und Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne.